Sonderausstattung und Ergänzungen zur Armaturenisolierung EFITECH

Sonderausstattung und Ergänzungen zur Armaturenisolierung EFITECH

Sonderausstattungen für Armaturenisolierungen

Spindelisolierung als Zusatz für die Ramaturendämmung

Das Ventil hat ein großes, abstehendes Spindelgehäuse ?

Der Reinigungseinsatz vom  Schmutzfänger steht zu weit ab?

 

Kein Problem, dafür gibt es diese Sonderausstattung. Sie kann jederzeit nachträglich bestellt werden. Damit sie sich an Ort und Stelle hält, wird sie mit einem Zurrgurt befestigt.

 Zusatzfähnchen zur Kennzeichnung "Rücklauf" Auf Kundenwunsch wird wird die Isolierung mit einem farblichen Fähnchen gekennzeichnet. In diesem Beispiel BLAU für Rücklauf. So ist schon beim Blick auf die Isolierung zu erkennen, um welchen Leitungstyp es sich handelt.
 Kennzeichnung der Dämmung mit einem roten Fähnchen

Wie oben:

Auf Kundenwunsch wird wird die Isolierung mit einem farblichen Fähnchen gekennzeichnet. In diesem Beispiel ist es ROT für den Vorlauf.

Herstellernachweis: Jedes EFITECH - Produkt verläßt unser Haus mit diesem Fähnchen

Unser Herstellernachweis, Ihre Garantie:

Jedes EFITECH - Produkt verlässt unser Haus mit diesem Fähnchen. Das schützt Sie vor waghalsigen Nachbauten.

 Die Armaturendämmung ist einerseits ein Serienbauteil, obwohl für jedes Maß berücksichtigen und damit für Sie eine passgenaue Isolierung fertigen.

Andererseits ist manchmal ein Sonderbau notwendig. Zum Beispiel wir oben gezeigt, an einem Dampfventil. Die Spindel ist sehr groß und strahlt, wenn sie nicht isoliert ist, sehr viel Hitze ab. Diese Spindelisolierung kann jederzeit nachträglich bestellt und montiert werden. Sie wird mittels Gurtband und Klettverschluss montiert. An der bereits vorhandenen Dämmung muss keine Änderung vorgenommen werden.