Zusatzausstattung und Ergänzungen zur Armaturenisolierung EFITECH

Zusatzausstattung und Ergänzungen zur Armaturenisolierung EFITECH

Schmützfänger Isolierung mit EFITECH®: Hier Ölbeständige Ausführung

Schmutzfänger - Isolierung

Der Reinigungseinsatz ragt aus der Isolierung heraus. Dafür gibt es eine Lösung. Sie kann auch jederzeit nachträglich bestellt werden. Damit sie sich an Ort und Stelle hält, wird sie mit einem Zurrgurt befestigt.

Der Armaturenkörper wird mit EFITECH® gedämmt, die "Haube" ist ein Sonderbauteil. Preis bitte erfragen.

Schmutzfänger Isolierung mit separat aufgesetzter Haube
Ventil Spindel Isolierung mit EFITECH®: Hier Ölbeständige Ausführung

Ventilspindel - Isolierung

Die Stopfbuchse vom  Ventil ragt zu weitheraus? Ist zu groß, verliert zu viel Energie? Dann bestellen Sie eine zusätzliche Spindelisolierung.
Das Handrad muss dazu nicht abgenommen werden, es gibt einen seitlichen Schlitz mit Klettverschluss. Sie kann jederzeit nachträglich montiert werden. Damit sie sich an Ort und Stelle hält, wird sie mit einem Zurrgurt befestigt. Preis bitte erfragen.

Ventilspindel Isolierung mit separat aufgesetzter Haube

Oben gezeigte Optik: Öldichte antistatische Teflon PTFE Beschichtung für den Einsatz auf Thermalöl Armaturen.

Fähnchen zur farblichen Kennzeichnung Vorlauf / Rücklauf

Sonderkennzeichnung

Auf Kundenwunsch wird wird die Isolierung mit einem farblichen Fähnchen gekennzeichnet. In diesem Beispiel BLAU für Rücklauf. So ist schon beim Blick auf die Isolierung zu erkennen, um welchen Leitungstyp es sich handelt.

Fähnchen zur farblichen Kennzeichnung Vorlauf / Rücklauf

 

Die Armaturendämmung des Grundkörpers von Schmutzfänger und Ventil ist einerseits ein EFITECH® Serienbauteil. Jedes Maß ist berücksichtigt, damit für Sie eine passgenaue Isolierung gefertigt wird.

Für den Rest, wie z.B. Ventilspindel oder Filterpatrone, ist ein Sonderbau notwendig. Das Beispiel wird oben gezeigt, an einem Dampfventil. Die Spindel ist sehr groß und strahlt, wenn sie nicht isoliert ist, sehr viel Hitze ab. Diese Spindelisolierung kann auch jederzeit nachträglich bestellt und montiert werden. Sie wird mittels Gurtband und Klettverschluss montiert. An der bereits vorhandenen Dämmung muss keine Änderung vorgenommen werden.